Informationen von A -Z

Bitte klicken Sie auf das Stichwort.
Apotheke
Apotheken im Umkreis beliefern unser Haus jeweils sofort. Rezepte werden durch das Pflegeteam an die Apotheke Ihrer Wahl weitergeleitet. Sie können dort aber auch selbst bestellen. Die Abrechnung erfolgt bequem per Lastschrifteinzug.

 

Bargeldkasse
Wir bieten Ihnen den Service einer Bargelverwaltung an. Alle kleineren Besorgungen und Geschäftsvorgänge werden auf Wunsch für unsere Bewohner bequem und jederzeit nachvollziehbar von unseren Verwaltungsmitarbeiterinnen übernommen. Ihr Bargeld wird zusätzlich vor dem Zugriff Dritter sicher verwart.

 

Cafe Zeitlos
Das Cafe Zeitlos lädt Sie und ihre Angehörigen zum Verweilen ein. Sie haben hier die Möglichkeit, die Räumlichkeiten für private Feiern, z.B. Geburtstage zu Mieten. Die Termine können Sie gerne in der Verwaltung abstimmen.

 

Einkaufsmöglichkeiten
Im Umkreis, von rund 500 m, sind folgende Geschäfte bequem zu Fuß zu erreichen: Supermärkte, Metzgerei, Bäckerei, Apotheke, Blumenläden, Schreibwarengeschäft, Friseurläden, Physiotherapie, Elektrofachgeschäfte, Schnellrestaurant.

 

Fernsehen
Unser Haus ist mit einer digitalen Satellitenanlage ausgerüstet. Sie können 54 Programme empfangen. Jedes Zimmer hat einen Antennenanschluss. Für den Empfang benötigen Sie einen eigenen dvb-c Receiver.

 

Friseur
Es kommt regelmäßig eine Frisörin ins Haus. Bitte fragen Sie bei unserem Pflegepersonal nach. Die Mitarbeiter/innen können Ihnen die genauen Termine nennen.

 

Fußpflege
Es kommt regelmäßig eine Fußpflegerin ins Haus. Bitte fragen Sie bei unserem Pflegepersonal nach. Die Mitarbeiter/innen können Ihnen die genauen Termine nennen.

 

Getränke
Auf jedem Wohnbereich befinden sich für unsere Bewohner kostenlose Getränkeautomaten. Zusatzlich bieten wir kostenlos Mineralwasser in Flaschen an. Zu den Mahlzeiten können Sie Tee, Kaffee, Wasser, Milch, Kakao, Buttermilch und verschiedene Säfte wählen.

 

GEZ
Gute Nachricht für Bewohner von Seniorenpflegeeinrichtungen: Die Intendantinnen und Intendanten von ARD, ZDF und Deutschlandradio haben sich darauf verständigt, dass Senioren ab 2013 keinen Rundfunkbeitrag zahlen müssen. Seniorenpflegeeinrichtungen sollen bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der Gesetzgeber diese Problematik im Rahmen der Evaluation abschließend gelöst hat, als Gemeinschaftsunterkünfte behandelt werden. Damit entfällt die Beitragspflicht für einzelne Zimmer und deren Bewohner. Zur Begründung dieser Einordnung als Gemeinschaftsunterkunft ist darauf hinzuweisen, dass Bewohner von Seniorenpflegeeinrichtungen aufgrund ihrer gesundheitlichen Einschränkungen nachhaltig betreut werden müssen.

ZDF Pressestelle
27.12.2012

Sehr geehrte Bewohner und Angehörige,
der erforderliche Antrag auf Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht liegt in der Verwaltung für Sie bereit.

 

Gottesdienst
In unserem Haus finden regelmäßig Evangelische und Katholische Gottesdienste statt.

 

Hausarzt
Sie können Ihren bisherigen Hausarzt beibehalten. Es kommen aber auch regelmäßig Allgemein- und Fachärzte ins Haus. Wir beraten Sie gerne bei der Wahl Ihres Arztes/ Ihrer Ärztin.

 

Haustechnikerservice
Unsere Haustechniker stehen Ihnen für kleinere Hilfen gern zur Verfügung. Für umfangreiche, regelmäßig wiederkehrende Tätigkeiten und Reparaturen an Ihren eigenen mitgebrachten Möbeln, unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot.

 

Gartenanlage
Unsere große, parkähnliche Gartenanlage des Haus am Wiesengrund ist ein beliebter Aufenthaltsort und Treffpunkt zu allen Jahreszeiten. Gepflegte Blumenrabatten, ein Hochbeet, ein Hasen- und Schafsgehege, eine Teichanlage mit verschiedenen Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen und Spazierengehen ein.

 

Post
Die Post wird täglich von unseren Verwaltungsmitarbeiterinen in die jeweiligen Zimmer verteilt. Sollten Sie Post verschicken wollen, können Sie diese gerne in der Verwaltung abgeben.

 

Restaurants
Im Umkreis von 300 Metern befindet sich ein Restaurant mit traditioneller mecklenburgischer Küche. Unweit unserer Einrichtung können Sie zwei Schnellrestaurants erreichen.

 

Taxi
Die Mitarbeiterinnen der Verwaltung sind Ihnen bei der Bestellung eines Taxis gerne behilflich.

 

Telefon
Jedes Zimmer ist mit einem Telefonanschluß ausgestattet. Auf Wunsch können wir Ihnen ein seniorengerechtes Telefon zur Verfügung stellen.
Sollten Sie kein Telefon in Ihrem Zimmer wünschen und trotzdem telefonieren wollen, steht Ihnen im Erdgeschoss (rechts neben dem Speiserestaurant) ein gebührenpflichtiger Münzfernsprecher zur Verfügung.

 

Verpflegung
Unser Küchenteam aus Fachkräften und geschulten Mitarbeitern bereitet jeden Tag ein abwechslungsreiches Essen, geschmackvoll und optisch ansprechend zu.

 

Zeitung
Wenn Sie eine Tageszeitung abonniert haben, wird Ihnen diese ins Zimmer gebracht. Alle zwei Monate erscheint unsere hauseigene Zeitung, das Wiesenblatt. Diese wird für unsere Bewohner in die Zimmer verteilt.